Am 2. November 2020 wurde dss Eisstadion an der Brehmstraße bis auf Weiteres geschlossen. Die Coronaschutzverordnung verbietet jegliche (Amateur- und Hobby-) Sportarten, die in öffentlichen oder privaten Sportanlagen ausgeübt werden. Leider unabhängig vom möglichen Ansteckungsrisiko bei Ausübung der Sportart.

Zum Thema „welche Auswirkung hat Corona auf Randsportarten-Vereine‘ gab Daniela Hüster am 15.11.2020 ein kurzes Interview im Deutschlandradio Kultur, das in der Mediathek abrufbar ist

One thought on “Sportverbot auch im Curling

Schreibe einen Kommentar zu Ulrich Schröder Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*